Dezember: Klaus-Peter Klapper zu Fragen aus der Praxis…

In der Dezember-Ausgabe von „Mein Geld“ gibt Klaus-Peter Klapper eine Markt-Einschätzung über die Zukunft der Einkommensabsicherungsprodukte.

Mein Geld fragt:

Wie schätzen Sie den Markt an Einkommensabsicherungsprodukten für die Zukunft ein?

Klaus-Peter Klapper antwortet:

Seit nunmehr fast zwei Jahren leben wir mit einer existenzbedrohenden Pandemie. Schmerzlich haben wir alle „greifbar“ erfahren, welche negativen direkten – aber auch indirekten – Auswirkungen Corona auf Gesundheit und Lebenssituation hat. Noch sind wir mitten in der 4. Welle und ein Ende der Pandemie ist allein aufgrund der zu verzeichnenden gefährlichen Virusmutationen noch lange nicht in Sicht. Die Auswirkungen sind dramatisch: Sie reichen von direkten gesundheitlichen Schäden der Atemwegsorgane über Long Covid bis hin zu indirekten psychischen Problemen. Hier sind beispielsweise Vereinsamung, Gewalt in den Familien und etwaige finanzielle Existenzsorgen durch Arbeitslosigkeit und/oder Kurzarbeit zu nennen.

Dem gegenüber gibt es aber nach wie vor eine deutliche finanzielle Unterversorgung bei existenziell notwendigen Einkommenssicherungsprodukten bei Berufstätigen. Daher schätze ich das Interesse an diesen elementaren Vorsorgeprodukten auch in Zukunft sehr hoch ein. Ich wünsche Ihnen eine besinnlichen Jahresausklang und für das Jahr 2022 gesundheitlich das Allerbeste.

easi – Die Stuttgarter Einkommensabsicherung

easi ist das ganzheitliche Konzept der Stuttgarter zur Einkommensabsicherung. easi spricht beide Facetten in einem Menschen – Kopf und Bauch – gleichermaßen an. Sowohl bei Ihnen als Vermittler als auch bei Ihren Kunden.

easi bietet alles, was es zur Absicherung des Einkommens braucht: erstklassige Produktlösungen, die sich flexibel an die Lebenssituation Ihrer Kunden anpassen lassen. Ein leistungsstarkes Service-Angebot und viele weitere Mehrwerte für Sie als unabhängigen Vermittler.